Header Vollmondschwimmen



Liebe Vollmondschwimmer/innen!
Die Meldung für das Vollmondschwimmen 2021 öffnet am Freitag, 09.10.2020. Zunächst stehen 200 Startplätze zur Verfügung.

Dass das vierte Vollmondschwimmen im wunderschönen Schraml Bad in Prien überhaupt hat stattfinden können, habe ich sehr lange nicht geglaubt. Zu schwierig erschien zunächst die Realisierung einer Nacht-Schwimmveranstaltung während der Corona-Pandemie und vor allem stellte sich natürlich auch die Frage, ob ein solches Event unter den gegebenen Umständen überhaupt zu verantworten wäre.

Letztlich haben wir uns entschieden, den Versuch, ein klein wenig zur Normalität zurückzukehren, zu wagen und konnten mit einem auf 150 Schwimmer/innen deutlich reduzierten Teilnehmerfeld in mehreren Wellen an den Start gehen. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle für die jederzeit wohlwollende und kooperative Unterstützung des Landratsamtes Traunstein, der Wasserschutzpolizei Prien, der bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung und der Chiemsee Schifffahrt im Genehmigungsverfahren!

Es wurde dann trotz aller notwendigen Hygiene- und Abstandsauflagen, aller Unsicherheiten und Einschränkungen ein ganz besonderes Event, bei dem wir vom sternenklaren Himmel, dem Vollmond über dem Chiemsee und den Bergen mit einem unglaublich schönen und warmen Sommerabend verwöhnt worden sind. Die Stimmung und der Spirit, bei dem nicht Zeiten und Platzierungen sondern das gemeinsame Schwimmen in diesen schwierigen Zeiten beherrschend waren, haben mein Team und mich begeistert und waren letztlich jede Mühe wert, diesen Abend trotz des erheblichen zusätzlichen Aufwands zu realisieren. Dazu habt Ihr alle mit Eurer Disziplin in der Umsetzung des Hygienekonzepts beigetragen. Vielen herzlichen Dank an Günther Zipprick für seine Ideen und die Umsetzung des Konzeptes!

Bei der nunmehr vierten Auflage des Vollmondschwimmens konnte man feststellen, dass das in 2017 völlig neue Format eines Nachtschwimmens nun in 2020 richtig erwachsen geworden ist, ohne den Reiz des Außergewöhnlichen einzubüßen. Mit einigen zusätzlichen beleuchteten Bojen hat die unermüdlichen Arbeit an Verbesserungen seitens der Wasserrettung Chiemsee unter Leitung von Axel Seiz Früchte getragen, dies zeigen mir Eure sehr, sehr positiven Rückmeldungen.

Mein besonderer Dank gilt zudem Manfred Eckerl vom Schraml-Bad für seine herausragende Gastfreundschaft, dem wie immer perfekten Zeitnehmer Stefan Kurz von Tiger Timing und natürlich Thomas Krüger von arena waterinstinct für die großzügige Unterstützung des arena Alpen Open Water Cups.

Das ganze Team freut sich schon jetzt darauf, Euch alle im kommenden Jahr am Samstag, dem 24. Juli 2021 wieder im Schraml Bad begrüßen zu dürfen, die Anmeldung ist voraussichtlich ab Freitag, 09.Oktober 2020 möglich.
Hierbei ist folgender Hinweis wichtig: wir planen 2021 von vorne herein mit zwei Startgruppen a maximal 200 Teilnehmer/innen pro Startgruppe, die nach Meldezeiten (schneller/langsamer als 40 Minuten) eingeteilt und im Abstand von ca. 10 Minuten starten werden. Die beantragte Maximalzahl von 400 Teilnehmern kann aufgrund der unvorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie zunächst einmal nicht freigeschaltet werden. Bis zum 31.12.20 bieten wir 200 Startplätze (100 pro Startgruppe) an.
Gegebenenfalls je nach Genehmigungslage und Entwicklung der Pandemie werden im Anschluss in 2021 weitere Startplätze freigeschaltet. Alle Teilnehmer/innen, die ihren Start von 2020 auf 2021 verschoben haben, bitten wir um schnelle Anmeldung, da der Startplatz ohne Aufzahlung zum Wert des ausgegebenen Gutscheincodes nur bis zum 31.12.2020 garantiert werden kann.

Ich freue mich schon jetzt auf ein hoffentlich einfacheres Schwimmjahr 2021, wünsche Euch eine schöne Herbst- und Winterzeit, bleibt gesund!

Herzliche Grüße
Markus Füller
Veranstalter