LIEBE SCHWIMMERINNEN UND SCHWIMMER!
Ich freue mich sehr, Euch eine neue und ganz besondere Veranstaltung anbieten zu können, das 1. Vollmondschwimmen im Simssee am Samstag, 08.07.2017!

Jeder von uns hat sich sicherlich schon einmal gewünscht, in einer Vollmondnacht einen See durchschwimmen zu können, die wenigsten werden das aber aus Sicherheitsgründen tatsächlich realisiert haben.

Daher möchte ich als einer der ersten Events europaweit ein Schwimmen mit Zeitnahme nach Einbruch der Dunkelheit durch den vom Vollmond erleuchtenden Simssee in einer sicherlich einmaligen Atmosphäre in wunderschöner Umgebung mit Blick auf die Alpen anbieten.

Die Strecke führt in einem Dreieckskurs vom Strandbad Baierbach zum Seewirt nach Ecking und zurück, insgesamt 2000 Meter. In Ecking befindet sich der Wendepunkt mit kurzem Landgang und Zwischenzeiterfassung sowie der Wechselpunkt für die ebenfalls angebotene 2 x 1000 Meter-Staffel. Dadurch können nicht nur ambitionierte und erfahrene Schwimmer sondern auch reine Hobbyschwimmer, die kurze Distanzen in gemütlichem Tempo gewöhnt sind, an der Veranstaltung als Einzelstarter oder als Staffel teilnehmen.

Um die Sicherheit aller Starter zusätzlich zu dem umfangreichen Einsatz der Wasserrettung Rosenheim/Simssee optimal gestalten zu können, ist als Sicherheitspartner dieses Nachtschwimmens die Firma RESTUBE vor Ort. Jeder Teilnehmer/in erhält – im Startgeld includiert – eine RESTUBE-Sicherheitsboje, die vorher von den Mitarbeitern der RESTUBE aufgeblasen und mit einer LED versehen werden. Dieses System ermöglicht so der Wasserwacht, alle Schwimmer/innen im Wasser jederzeit zu lokalisieren. Das Tragen der Bojen ist verpflichtend und stellt keinerlei Beeinträchtigung der Schwimmleistung oder Zeitverlust dar. Eigene Bojen dürfen nicht verwendet werden! Infos dazu gibt´s hier: www.restube.com

Ein offenes Wort zur Anmeldegebühr: die Startgebühr von je nach Anmeldezeitpunkt mindestens 34 Euro ist für eine relativ kurze Schwimmstrecke zweifellos am oberen Rand des Üblichen. Ich bitte Euch aber zu bedenken, dass die Kosten für die Sicherheitsmaßnahmen erheblich sind! Wer die Sicherheitsvorkehrungen beim ebenfalls von mir veranstalteten Chiemsee-Schwimmen von der Fraueninsel nach Übersee kennt, weiß, dass mir die Sicherheit der Teilnehmer/innen oberstes Gebot ist und ich hier keinesfalls an der falschen Stelle spare. Wir werden die Strecke in Zonen von je 200 Metern von je einem Team mit Boot, Paddlern, Kanus etc. pro Zone sichern, zusätzlich wird ein Tauchtrupp vorgehalten und es werden leuchtende Markierungsbojen gesetzt. Die Leihgebühr für die leuchtende RESTUBE-Boje von regulär 10 Euro pro Boje ist bereits im Startgeld inclusive. Durch eine exklusive Vereinbarung mit RESTUBE, erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit ein RESTUBE zu einem Sonderpreis vor Ort zu erwerben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Euch dieses sicherlich ganz besondere Angebot interessiert und ich Euch alle am 08.07.2017 am Simssee begrüßen kann! Ich bin mir sicher, dass Euch das Vollmondschwimmen in einem wunderschönen See und Umgebung in einer einzigartigen Atmosphäre begeistern wird!

Markus Füller,
Veranstalter

Für Übernachtungen in der Region stehen Ihnen unsere Quartierpartner zur Verfügung. Zur Übersicht