Schwimmen mit den Weltmeistern

Nach Florian Wellbrock sagt auch Rob Muffels zum Vollmondschwimmen im Chiemsee zu

Am Abend des 14.August 2019 steigt innerhalb des arena Alpen Open Water Cups das Vollmondschwimmen im Chiemsee. Nachdem der frischgebackene Doppelweltmeister Florian Wellbrock über 1500 Meter Freistil und zehn Kilometer Freiwasserschwimmen vor längerer Zeit bereits seine Zusage zu diesem Rennen gab, konnte Organisator Markus Füller nun auch Rob Muffels als prominenten Teilnehmer vermelden.

Rob Muffels ist Schwimmsport-Freunden schon seit vielen Jahren ein Begriff. Der 24-jährige gebürtige Elmshorner startet – wie auch Florian Wellbrock, der am vergangenen Wochenende in Berlin über 400, 800 und 1500 Meter jeweils deutscher Meister geworden ist – für den SC Magdeburg. Zu seinen größten Erfolgen zählen neben deutschen Meistertitel über zehn Kilometer Open Water und Silber bei den Weltmeisterschaften 2015 über fünf Kilometer im Freiwasser auch der WM-Titel beim Teambewerb 2015. Zwei große Erfolge kamen nun bei den Schwimmweltmeisterschaften im südkoreanischen Gwangju dazu, als er sich am 16.Juli 2019 auf den zehn Kilometern beim Sieg von Wellbrock eine Bronzemedaille sicherte. Und zwei Tage später kam es noch besser: Zusammen mit Lea Boy, Sarah Köhler und Sören Meißner konnte Muffels den Teambewerb über 5000 Meter Freiwasser gewinnen und kommt somit ebenfalls als amtierender Weltmeister und zweifacher WM-Medaillengewinner an den Chiemsee.

Der arena Alpen Open Water Cup ist einer der bestbesuchten Open Water-Wettkampfserien im deutschsprachigen Raum. Das Vollmondschwimmen ist der fünfte von acht Durchgängen und findet nunmehr zum dritten Mal statt. Nach der Premiere im Jahr 2017 im Simssee ging es letztes Jahr ins Schraml Bad nach Prien am Chiemsee. Es gilt wiederum nach Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.15 Uhr unter Vollmond einen zwei Kilometer langen Kurs mit Blick zur Herreninsel und zur Kampenwand zu umschwimmen.

Rund 40 Startplätze sind für das Vollmondschwimmen noch frei. Anmeldungen werden unter www.vollmondschwimmen.de entgegengenommen.

Oliver Nowotny
Pressesprecher arena Alpen Open Water Cup

Europameister kommt zum Vollmondschwimmen

Am Abend des 14.August 2019 steigt innerhalb des arena Alpen Open Water Cups das Vollmondschwimmen im Chiemsee. Am Start ist mit Florian Wellbrock ein amtierender Europameister. Zum dritten Mal organisiert der Priener Markus Füller, zugleich Koordinator des in diesem...

Schwimmseminar mit Johanna Gerstbauer 2018

Nach den in diesem Jahr erfolgreichen und fast durchweg ausgebuchten Seminaren mit Österreichs bekanntester und erfolgreichster Freiwasserschwimmerin Johanna Gerstbauer bieten wir auch in 2018 wieder zwei Seminare an und zwar jeweils samstags am 20.01.2018 und am...

Erfolgreiche Premiere: 1. Vollmondschwimmen im Simssee

Das Wasser im Simssee am Strandbach Baierbach brodelte bereits am Nachmittag, aber noch nicht wegen der über 200 zum Vollmondschwimmen gemeldeten Teilnehmer, sondern wegen eines Gewittersturms, der den sonst so ruhigen See aufpeitschte. Dieses Thema sollte das Team um...

Neu beim Vollmondschwimmen: Junior Open Water Cup

Auch für die ganz jungen Schwimmer/innen wird nun eine länderübergreifende deutsch-österreichische Cupserie ausgetragen: der Junior Open Water Cup. Gewertet werden Junioren/innen der Jahrgänge 2001 bis 2005 in 2-Jahres-Schritten. Das Auftaktrennen dieser Serie findet...

Anmeldung öffnet am Freitag, 20. Januar

Die Anmeldung für das Vollmondschwimmen im Simssee öffnet am Freitag, 20. Januar 2017, um 00.00 Uhr. Der Frühbuchertarif für alle Schnellentschlossenen gilt bis zum 30.04.2017, insgesamt können maximal 200 Startplätze für Einzelstarter und Staffeln vergeben...